Insel Ischia Bluete
|Home|                                                                                                                                                                                       Insel Ischia zu Ihren Favoriten hinzufügen
 
 

!!! INSEL ISCHIA WANDERWEGE !!!

Ischia bietet wunderschöne Wanderwege die noch ins landinnere führen, wo die Inselbewohner sehr einfach geblieben sind und noch nach alten Traditionen leben. Da die Ischitaner, bzw. der Süditaliener, nicht wandert, sind die Wanderwege auf Ischia nicht oder noch nicht ausgeschildert. Mittlerweile haben einige Ischitaner, auf der Suche nach den eigenen Wurzeln, angefangen die Wege zu beschildern oder von der Vegetation frei zu machen.
Ein sehr schöner Wanderweg führt auf den Epomeo, den höchste Berg von Ischia, der 789m über dem Meeresspiegel emporsteigt. Dieser Berg, der sich über ca. 34% (ein Drittel) der Fläche der Insel erstreckt, wird oft im Reiseführer falsch als Vulkan bezeichnet.
Der Epomeo ist auch in der Esoterik bekannt. Nach der Theorie von Jules Verne soll dieser Berg einer der Eingänge zur Unterwelt sein. Dort sollen die "Agharti",ein sehr fortgeschrittenes Volk, wohnen.
Glaube oder Aberglaube wird jeden selbst überlassen. Sicher ist, dass während einer schönen Wanderung auf den Epomeo sehr viel über Ischia und ihre Flora, reich an der typischen Macchia und der bäuerlichen Tradition, der Insel zu sehen ist.

Wanderweg auf der Epomeo Ischia

Sehr schön ist auch die Wanderung durch den Kastanienwald der Falanga. Dieser Wald ist sehr einfach von der Gemeinde Forio oder Serrara Fontana aus zu erreichen. Es ist der ideale Ort um Pilze im Herbst zu finden, aber auch hoch interessant für die Steinhäuser und die Schneegruben. Nach einer antiken Tradition, sobald auf der Spitze des Epomeos Schnee zu sehen war, gingen die Männer hinauf um diesen zu sammeln und dann in den kühlen Kastanienwald einzugraben. Der Schnee wurde Eis und im Sommer wurden die Eisblöcke an die Reichen verkauft.

Wanderweg Ischia Falanga
 

Sehr interessant zu wandern sind auch die Wanderwege auf Ischia im Gebiet Panza, Vorort der Gemeinde Forio, in der Südwestseite der Insel. Der Pfad von Monte di Panza aber auch der der Pelara ist einfach und gut ausgeschildert. Vom Monte di Panza genießt man tolle Ausblicke auf die Bucht von Sorgeto, S. Angelo und Capri. Ein Muss für Fotografen.
Diese Wanderung kann auch mit einem Bad in das heilende Wasser der Bucht von Sorgeto verbunden werden. Vom Monte di Panza bis zur Bucht sind es 15 Gehminuten. Also Badesachen nicht vergessen!!!

Wanderweg Monte di Panza Forio Ischia
 

Ein sehr schattiger Weg ist der des Pinienwaldes auf der Nordseite der Insel. Dieser Weg ist relativ gut ausgeschildert und gibt die Gelegenheit entlang eines erloschenen Kraters zu laufen. Schwieriger aber absolut sehr schön ist die Weinbergwanderung in dem kleinen Dorf Piano Liguori. Terrassen von Weinreben begleiten den Wanderer fast die ganze Zeit.

Wanderweg Piano Liguori Ischia
 

Dieser Weg am besten mit Wanderführer zu machen, denn es macht natürlich viel mehr Spaß wenn ein Einheimischer dabei ist und von Kultur, Tradition, Geschichte, Land und Leuten mit Stolz erzählt!!!

 

Diese Seite per Email an Freunde weiterempfehlen? Ischia Insel weiterempfehlen   



© Diese Webseite unterliegt dem Copyright und ist nach dem Urheberrechtsgesetz §§ 87a ff UrhG geschützt.
 wir sind erreichbar per E-Mail unter info@insel-ischia.info